Boccia

Boccia ist die italienische Variante des Boule-Spiels. Boule bedeutet zu deutsch schlicht und einfach „Kugel“.
Es geht darum, seine eigenen „großen“ Kugeln möglichst nah an eine kleine Zielkugel zu setzen bzw. die gegnerischen Kugeln zu treffen und damit von der Zielkugel weiter zu entfernen.

Diese neue Gruppe ist aus dem Interesse heraus entstanden, das Boccia-Angebot des Sommerferienprogramms weiter zu führen.

Es finden sich Mitglieder UND GÄSTE (!) zusammen, die sehr viel Spaß am „Freiluftsport“ haben. Das Wetter und die Jahreszeit spielen natürlich eine Rolle, bei schlechtem Wetter findet das Angebot nicht statt. Treffpunkt ist hier auf dem Sportgelände in der Waldingstraße 91 auf dem Fußball-Kleinfeld vor der Sportabzeichen-Garage.

Hinweis: Dieses ist ein kostenfreies Angebot für alle.

Das war das Sommerfest

Neuer Trend: Tricking

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.