Rückengesund mit „FASZIO und Flexibar“ im TSC Wellingsbüttel
Von zehn Menschen haben sechs bis acht mindestens einmal im Leben akute Rückenschmerzen.
Doch woher kommt der Schmerz und welche Übungen können helfen? Dr. Robert Schleip, führender Faszienexperte in Deutschland, greift in seinem Buch „Faszien Fitness“ erstaunliche Zahlen auf:
„Gerade mal 20 % aller Rückenbeschwerden sind auf Bandscheibenverletzungen zurückzuführen. Bei rund 80 % der Patienten können keine handfesten Ursachen für anhaltende Schmerzen festgestellt werden.“
Kommt es beim Rückentraining eher auf Kraft oder Beweglichkeit an? Und wie erreicht man eine gute Körperhaltung? Der Schlüssel ist Faszientraining! Faszien – das menschliche kollagene Bindegewebe vernetzt unseren ganzen Körper und hat eine enorme Bedeutung für die Kraftübertragung, zur Körperwahrnehmung und als globales federndes Spannungsnetzwerk. Die modernen Prinzipien des Faszientrainings werden in dem Kurs „Rückengesund mit FASZIO und Flexibar“ umgesetzt. Dieser Kurs umfasst acht Termine und findet ab dem 22. März 2019 immer freitags unter der Leitung von Margret Pantel in der TSC-Arena statt.
Die Erfinder des Flexibar sprechen zu Recht von einem “Zauberstab”. Er wirkt schnell bei Verspannungen im Schulter- und Nackenbereich sowie bei Problemen im Bereich der Lendenwirbelsäule und Hüfte.
Übungen mit dem Flexibar führen zu einer erhöhten Stoffwechseltätigkeit, wodurch sich die bindegewebartigen Strukturen im Körper besser verschieben lassen. Die Fähigkeit der Faszien Energie zu speichern wird durch die federnden Bewegungen mit dem Flexibar geschult. Die Kräfteübertragung durch die Faszien verläuft im ganzen Körper. In diesem Kurs wird in langen Bewegungsketten trainiert und mit den Flexibar-Übungen Ganzkörperspannung aufgebaut. Und nicht zuletzt wird die Neubildung von jungem, frischem Kollagen im Bindegewebe durch intensive Dehnübungen gefördert.

Neuer Kurs: “FASZIO und Flexibar”
Termin: 8 Termine ab Freitag, d. 22. März um 18.00 Uhr, in der TSC Arena
Kosten: 64,- für Gäste
Anmeldung und Info: 040/6401114 oder info@tscwelle.de

Neuer Trend: Tricking

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.